Bärlauch – gemeinsam sammeln

„Kommt ihr etwa um zwei Uhr nach Beromünster? Gut, dann machen wir uns gemeinsam auf die Bärlauchsammeltour.

Vinzenz, der gerade zur Tür rein kommt, hört nur noch diese letzten Telefonsätze von Katharina. „Dass du dich traust dieses grüne Zeug zu sammeln.

Dabei hört man doch immer wieder von Vergiftungen, wegen diesem Bärlauch“, kritisiert er. Katharina spürt Ärger hochkommen und schon will sie Vinzenz eine Standpauke halten über Menschen die sich vor allem fürchten und vor lauter Angst irgendetwas falsch zu machen, das Leben verpassen. Doch rechtzeitig gelingt es ihr den Ärger mit ein paar Atemzügen zu beruhigen und lachend sagt sie: „Weißt du, ich sammle seit 40 Jahren Bärlauch und du kannst dir gar nicht vorstellen wie ich mich jeden Frühling freue, wenn ich die ersten grünen Spitzen unter den Buchen entdecke“.
Hast du ihn denn noch nie mit Meierisli oder Aronstab verwechselt“? will Vinzenz wissen. „Bärlauch riecht so intensiv nach Knoblauch und jedes Blatt hat einen Stängel. Mir scheint eine Verwechslung fast unmöglich. Aber komm doch mit. Anna und Moritz werden sich freuen“. Am Nachmittag marschieren alle vier über Adiswil nach Schwarzenbach und von dort runter zum Hallwilersee nach Mosen. Am Waldeingang Richtung Beinwil am See bleibt Vinzenz stehen und lacht. „Du hast recht, ich rieche den Bärlauch bevor ich ihn sehe“, sagt er zu Katharina gewandt. Als das Körbchen mit den noch zarten Blättern gefüllt ist, spazieren sie zum Bahnhof von Beinwil am See und lassen sich mit dem Bus zurück nach Beromünster führen. Wieder zuhause lädt Katharina zu einem Imbiss ein. Die Avocados mit Bärlauch schmecken auch Vinzenz und er isst herzhaft mit.

Avocados mit Bärlauch

2 reife Avocados schälen und mit einer Gabel zu Mus verdrücken. Mit wenig Zitronensaft und Salz würzen, den fein geschnittenen Bärlauch drunter mischen. Zu kaltem Fleisch und Toast servieren. „Wohl kein Kraut der Erde ist so wirksam zur Reinigung von Magen, Gedärmen und Blut wie der Bärlauch.“ (Pfarrer Künzle)

Auch die Kneippvereine sind mit ihren Mitgliedern im Frühling auf Bärlauch-Sammeltour in den Wäldern.
Schliessen Sie sich doch gleich an!

Kneipp-Verein Muri-Freiamt, 25. März 2012

Kneipp-Verein Fricktal, 1. April 2012

Kneipp-Verein Berner Oberland, 21. April 2012