Goldene Regeln für warme Kneipp-Anwendungen

Badedauer
Warmes Voll- und Teilbad 5–20 Minuten.
Temperaturansteigendes Bad 12–20 Minuten.
Wechselbad zuerst 5–10 Minuten warm und dann 10 Sekunden kalt. Wechselbad zweimal wiederholen und kalt enden.

Wassertemperatur
Kaltes Bad brunnenfrisch.
Warmes Bad 36–38 Grad.
Bei Rheumatikern darf die Temperatur etwas erhöht sein

Nachbehandlung
Bad oder Teilbad warm kalte Abwaschung oder Abguss der benetzten Körperteile.
Bad oder Teilbad ansteigend benetzte Körperteile abtrocknen.
Bad warm und ansteigend Bettruhe von ein bis zwei Stunden unbedingt einhalten.