Blog-Archive

Magensäuremangel

Tee von Wermut, Tausendguldenkraut oder Enzianwurzeln ist im Akutfall und bei Beschwerden hilfreich, nicht auf Langzeit. Kochsalzfreie Kneippkost. Verwenden Sie verschiedene pikante und wirksame Gewürze wie z.B. Ingwer und Zimt. Der Frischsaft von Ananas oder Zwiebel regt die Magensäureproduktion an.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter