Ausfluss

Weissfluss

Die nachfolgenden Empfehlungen gelten für den harmlosen Katarrh. Andernfalls ist der Arzt zu konsultieren, wobei die natürliche Behandlung die medizinische sinnvoll ergänzt und unterstützt. Ursache ist oft Blutarmut, Nervosität, Erschöpfung.

Das warme Sitzbad mit Zinnkraut, Haferstroh oder Kamille fördert die Durchblutung und kräftigt die Schleimhäute, es wirkt desinfizierend und entzündungshemmend. Milder aber ebenfalls gut wirkt die lauwarme Waschung mit Absud von Kamille, Taubnessel, Sanikel, Haferstroh oder Salbei.

Teekur mit der weissen Taubnessel kombiniert mit Goldmelisse, Brennessel und Schafgarbe. Diese Teekur kann mit Salbei, Silber- und Frauenmantel gut abgewechselt werden.

Mineralstoffreiche Kneippkost, zum Frühstück Frischkornmüesli mit Hirseflocken, nahrungsergänzend ein Kalziumpräparat sowie ein natürliches Eisenpräparat einnehmen, am besten kombiniert mit Vitamin B in Form von Hefe. Mit warmer Fussbekleidung und Unterwäsche Unterleibserkältung vorbeugen.