Highlights aus den Vereinen

Die Durchführung oder Absage sämtlicher Anlässe richtet sich nach den gültigen Anweisungen des Bundesamtes für Gesundheit!

Wohlbefinden und Gesundheit

«Schnarchen & was Sie dagegen tun können»

© LuckyBusiness, iStockphoto

Schnarchen kann laut und störend sein, für den Betroffenen wie auch für seinen Bettnachbarn. Beide sind am Morgen oft nicht wirklich erholt. Schnarchen ist somit nicht nur unangenehm, sondern kann das Wohlbefinden und die Gesundheit nachhaltig beeinflussen. Im Vortrag, organisiert durch den Kneipp-Verein Dussnang, lernen Sie die vielen Vorteile der Nasenatmung und der idealen Zungenruhelage kennen. Silvia Seward zeigt auf, wie Sie Ihre Atemwege gesund halten, einfach und spielerisch ein Krafttraining für den Mund durchführen und Ihre Atemmuskulatur stärken können. So kann der Atem leise und sacht fliessen und zu einem ruhigen und erholsamen Schlaf beitragen.

Leitung
Silvia Seward, Kinesiologin

Wann
27. Mai, von 20 bis 21.30 Uhr

Treffpunkt
Restaurant Brückenwaage, 8374 Dussnang oder bei Corona-Lockdown per «Zoom»

Kosten
Mitglieder CHF 15.– / Gäste CHF 20.–

Auskunft / Anmeldung
Bis 20. Mai bei Lisbeth Bollinger, 079 737 63 59, bollinger.sirnach@bluewin.ch


Kneipp-Verein Seetal

Auf zur Kräuterpirsch am Stierenberg

© monkeybusinessimages, iStockphoto

Der Kneipp-Verein Seetal lädt zum Kräutersammeln beim Kneipp-Trail am Stierenberg ein. Was für Kräuter wachsen hier? Wie kann man sie erkennen? Nebst wichtigen Basisinformationen zum Selbersammeln werden Kräuter vor Ort nicht nur bestaunt, sondern geerntet und gleich zu gluschtigen Dips verarbeitet. Ein vergnüglicher Anlass für Augen, Ohren und Gaumen.

Der Kneipp-Trail wurde dieses Jahr mit informativen Kräutertafeln ergänzt, erstellt durch den Kneipp-Verein Seetal. Der Rundgang wird somit gleichzeitig auch eine «Kräutertafel- Einweihungsfeier». Herzlich willkommen!

Leitung
Regula Schraner, Vizepräsidentin, Kneipp Gesundheitsberaterin, Lehrerin

Wann
Montag, 31. Mai, 19 bis ca. 20 Uhr

Treffpunkt
Parkplatz Stierenberg, 5737 Menziken

Kosten
kostenfrei

Auskunft
Regula Schraner, 078 837 32 77, re.schraner@protonmail.com, keine Anmeldung nötig


Willkommen zum 10er Treff

200 Jahre Sebastian Kneipp

© Sebastian_Kneipp_by_Bischoff_1890

Der Kneipp-Verein Berner Oberland lädt schon fast traditionsgemäss zum 10er-Treff ein. Das heisst zu einem gemütlichen, lehrreichen «10 Minuten Input». Diesmal zum Thema «200 Jahre Sebastian Kneipp – sein Leben, sein Wirken». Das Referat wird von Ueli Habegger gehalten, der kurz und bündig und sehr pointiert über die wichtigsten Stationen im Leben von Sebastian
Kneipp erzählen wird, dies in gemütlicher Runde, bei Kaffee und Gipfeli und mit anschliessendem allgemeinen Austausch von Kneipp-Gesundheitstipps.

Leitung
Ueli Habegger, Ehrenpräsident Kneipp-Verein Berner Oberland, Kneipp-Gesundheitsberater

Wann
Donnerstag, 10. Juni / 10 – 11 Uhr

Treffpunkt
Örtlichkeit noch unklar! Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld bei Ueli Habegger

Kosten
kostenlos (exkl. Konsumation)

Auskunft
Ueli Habegger, 033 222 60 05


Die 5 Kneipp-Säulen

Aktiv das Immunsystem stärken

©Dani Rendina unsplash

Wie wir mit Kneipp-Anwendungen, Ernährung, Wild- und Heilpflanzen unser Immunsystem so richtig in Schwung bringen, kann in diesen Kurs erfahren werden. Gastgeber ist der Kneipp-Verein St. Gallen.

Ein Kurs «querbeet» durch die Kneipp-Säulen zum Thema:
• Aktive Gesundheitspflege (Wasseranwendungen in Theorie und Praxis)
• Immunstärkung durch Ernährung / durch Verzicht? (Hintergründe, Praxis)
• Wild- und Heilpflanzen: Turbo für unser Immunsystem (Kennen und Verwenden)
• Immunsystem und Lebensordnung / Bewegung (Zusammenhänge und Tipps)

Leitung
Elisabeth Scheiwiller, Dietrütistrasse 11, 9525 Lenggenwil, Dipl. Kneipp Gesundheitsberaterin SKV, Dipl. Kräuterfachfrau

Wann
Samstag, 19. Juni / 9 – 17 Uhr

Treffpunkt
Naturschule St. Gallen, Spiltrücklistrasse 19a, 9011 St. Gallen-St. Georgen

Kosten
Mitglieder CHF 140.– / Gäste CHF 160.–, inkl. Unterlagen und Verpflegung

Auskunft / Anmeldung
Bis Mittwoch, 2. Juni, Elisabeth Scheiwiller, 076 531 54 52, eli.scheiwiller@gmail.com


Familientag

Sarganserland – Werdenberg – Weisstannen

© schweiz-switzerland.com

An diesem Tag entführt der Kneipp-Verein Sarganserland gleich die ganze Familie. Es wird abwechslungsreich, schrittgewaltig, feurig, bildend, unterhaltsam, atemlos und bauchfüllend! Mit im Gepäck: Picknick (Grillgut), Getränke, wetterfeste Kleidung. Es empfiehlt sich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Leitung
Kneipp-Verein Sarganserland

Wann
Sonntag, 27. Juni / 8.15 – 16/17 Uhr

Treffpunkt
Bahnhof Sargans, Fahrt mit Bus nach Schwendi, Wanderung zur Alten Post nach Weisstannen

Kosten
Mitglieder CHF 35.–/Kinder gratis, Gäste CHF 45.–/Kinder CHF 5.–, Inkl. Führung und Gerstensuppe, exkl. Bus

Auskunft / Anmeldung
Bis 17. Juni bei Andrea Cheridito, 079 291 72 76, sarganserland@kneipp.ch


Kneipp-Wanderung

Barfusswandern und kneippen am Härzlisee

© Engelberg - Titlis - Tourismus

Der Kneipp-Verein Zug möchte wanderfreudige und rüstige KneipperInnen sowie Neumitglieder zu einer Barfusswanderung einladen. Es handelt sich um eine leichte Wanderung, zum Teil verbunden mit Barfusswandern, von Ristis zum Härzlisee, ob Engelberg auf 1800 Meter. Reine Wanderzeit ca. 2 Std.

Wir …
• kneippen und laufen barfuss am Härzlisee
• Picknicken gemeinsam
• geniessen das gemütliche Zusammensein

Leitung
Elisabeth Ibarra, Präsidentin, und Lucia Canonica, Vizepräsidentin, Kneipp-Verein Zug

Wann
Montag, 26. Juli, 8 Uhr

Treffpunkt
HB Luzern, Gleis 13/IR 2962, Luzern ab 08.10 Uhr / Engelberg an 08:53 Uhr

Mitbringen
Socken, kleines Frotteetuch, Sitzunterlage, Picknick

Kosten
Fahrkarten SBB und Pendelbahn

Auskunft / Anmeldung
Bis Donnerstag, 22. Juli, Durchführung nur bei trockenem und warmem Wetter
Elisabeth Ibarra, 079 544 81 71, kneippvereinzug@bluewin.ch