Highlights aus den Vereinen

200 Jahre Sebastian Kneipp

Grusswort von Lukas Engelberger, Vorsteher des Gesundheitsdepartements Basel-Stadt

Sebastian_Kneipp_by_Bischoff,_1890


In paun spezial per il giubileum da Kneipp

Avant 200 onns è naschì Sebastian Kneipp. Quest giubileum vegn festivà a Mustér cun in paun spezial. pagina 5


Die Durchführung oder Absage sämtlicher Anlässe richtet sich nach den gültigen Anweisungen des Bundesamtes für Gesundheit!

Kneipp-Wanderung

Auf dem Kastanienweg Murg

Gemütliche Wanderung mit dem Kneipp-Verein Sarganserland auf dem Kastanienweg Murg am Walensee durch den grössten Edelkastanienwald nördlich der Alpen, mit rund 1850 Bäumen. Im Herbst lassen sich die feinen Marroni unterwegs sammeln. Wir freuen uns auf Gross und Klein, jedermann ist herzlich willkommen. Mitnehmen: Wanderschuhe und wetterfeste Kleidung.

Leitung
Josef Kühne, Förster, Präsident Verein Pro Kastanie, Murg

Wann
Sonntag, 26. September, 13.30 Uhr

Treffpunkt
Dorfplatz, 8877 Murg

Kosten
Mitglieder CHF 45.–, Kinder gratis
Gäste CHF 55.–, Kinder CHF 5.–, inkl. Zvieri / exkl. Anreise


Kurs

Wickel & Kompressen

Foto:©Wickel & Co. ® GmbH

Wir vom Kneipp-Verein Sarganserland freuen uns auf nachstehendes Kursangebot zum Thema „Wickel&Kompressen“. In diesem Kurs wickeln wir dich um den kleinen Finger, aber auch um Brust, Ellenbogen, Hals, Knie und um alle anderen „wehen“ Körperteile. Du bekommst Einblick in die richtige Wickeltechnik, erfährst Lehrreiches über heilende Zusätze und wirst mit Sicherheit Lust bekommen, alles selber auszuprobieren.

Kursleitung       
Beatrice Kalberer, Gesundheitsberaterin Kneipp-Hydrotherapie

Datum           
Montag, 25. Oktober 2021,  19 Uhr

Ort           
Kath. Pfarreiheim, Schiggstrasse 21, Wangs

Kosten           
Mitglieder CHF 25.-, Gäste CHF 35.-

Anmeldung   
Bis spätestens 20. Oktober 2021 an Beatrice Kalberer, 077 471 61 42 oder sarganserland@kneipp.ch


Vortrag

Ernährung im Alter – was ist anders?

 

Die Kinesiologin Brigitta Camenzind teilt ihr 30jähriges Praxiswissen mit Ihnen. Laut klinischen Studien sind viele ältere Menschen mangel- oder sogar unterernährt. Lebensmittelunverträglichkeiten, Allergien, verminderte Vitalität müssen nicht sein. Beim Vortrag Ernährung im Alter erfahren Sie:

  • was sich im Alter ändert
  • welche Komponenten im Alter berücksichtigt werden sollten
  • welche Rolle Unter- oder Übergewicht für die Gesundheit spielt
  • ob und welche Nahrungsumstellungen im Alter sinnvoll sind
  • was sonst noch getan werden kann, um den gesunden Appetit zu erhalten 

Der Kneipp-Verein Uri freut sich sehr über ein reges Interesse.

Leitung               
Brigitta Camenzind, Ernährungsberaterin

Wann               
Dienstag, 26. Oktober, 19.30 Uhr

Treffpunkt           
TriffAltdorf, 6460 Altdorf

Kosten               
Mitglieder CHF 10.–, Gäste CHF 15.–

Auskunft/Anmeldung   
Rosi Kempf-Schuler, 041 870 94 23, Margrit Imhof, 079 255 38 31, uri@kneipp.ch


Kurs

„Gesunde Ernährung nach Kneipp – bestechend einfach!“

 

Nachweislich ist ein Grossteil der Krankheiten, weswegen ein Arzt aufgesucht wird, ernährungsbedingt. Welche Bedeutung die Ernährung für Gesundheit, Wohlbefinden, aber auch in der Krankheitsvorsorge hat, wird in diesem Kurs genauer unter die Lupe genommen. Im heutigen Gewirr an Ernährungsempfehlungen bestechen jene von Pfarrer Sebastian Kneipp durch ihre Einfachheit.

Der Kurs, organisiert durch den Kneipp-Verein St. Gallen, vermittelt Grundlagen zu gesunder Ernährung:

  • Pfarrer Kneipps Grundsätze, bestechend einfach! 
  • Ernährungswissenschaftliche Pionierarbeit 
  • Kann falsche Ernährung krank machen?                  
  • Bedeutung des „Vollen Korns“
  • Hauptnährstoffe unter der Lupe!
  • Powerfood vor der Haustür – Wildkräuter!
  • Einführung in die Praxis, wo beginnen? 
  • So schmeckt gesunde Ernährung – Imbiss

Leitung               
Elisabeth Scheiwiller, Dipl. Kneipp-Gesundheitsberaterin SKV

Wann               
Samstag, 6. November, 9 bis ca. 16.30 Uhr

Treffpunkt   
Naturschule St. Gallen, Spiltrücklistrasse 19a, 9011 St. Gallen-St. Georgen

Kosten   
M
itglieder CHF 140.–, Gäste CHF 160.–, inkl. Kursunterlagen, Material und Mittagsimbiss

Auskunft/Anmeldung   
bis Montag, 18. Oktober, Elisabeth Scheiwiller, 076 531 54 52, eli.scheiwiller@gmail.com


Kurs

Atempause – Zeit für dich

Unter Berücksichtigung der fünf Säulen „Wasser, Ernährung, Bewegung,  Kräuter und Work-Live-Balance“ nehmen wir uns Zeit um innezuhalten, achtsam auf uns zu hören und zur Ruhe zu kommen. Der Atem ist ein Wechselwirkungswunder: Er reagiert auf unsere Lebensweise, spiegelt uns und fühlt sich dann auch genauso an: angespannt, flach, hektisch oder ruhelos. Das Grundprinzip der Atemarbeit ist, gut auf sich selbst zu achten. Alles, was du am Atem übst, soll dir guttun. 

Mach mit! Entspann dich mit dem Kneipp-Verein Seetal. Du darfst dich da ganz und gar auf dein eigenes Gefühl verlassen.

Leitung               
Regula Schraner, Kneipp Gesundheitsberaterin SKV

Wann               
Montag, 8. November, 19 bis 21 Uhr

Treffpunkt   
Schulhaus Neumatt, 5734 Reinach

Kosten   
Mitglieder CHF 15.–, Gäste CHF 20.–

Mitbringen   
Frotteetuch und Lieblingstasse

Auskunft/Anmeldung   
bis Donnerstag, 4. November, Regula Schraner, 078 837 32 77. re.schraner@protonmail.com


Fit durch den Winter

 

Auch im Winter können wir uns «fit» halten, dies mit verschiedenen Wasseranwendungen, die Pfarrer Sebastian Kneipp für uns konzipiert hat. Nicht nur um unser Immunsystem in Schwung zu halten, eignet sich Wasser wunderbar, sondern auch zur Behandlung verschiedener Unpässlichkeiten. Sind noch Kräuter mit dabei, unterstützt dies „das Fitwerden“ noch effektiver.

Nach dem theoretischen Teil werden wir Anwendungen gleich an uns selber ausprobieren. Bitte nehmt Badehose und Bademantel sowie ein Tuch mit. Der Kneipp-Verein Appenzell freut sich sehr auf dein  Mitmachen. Bist du auch dabei?

Leitung               
Priska Inauen, Kneipp Gesundheitsberaterin

Wann               
Montag, 8. November, 19 – 21.30 Uhr

Treffpunkt           
Rest. Eischen, 9050 Appenzell

Kosten               
Mitglieder CHF 45.–, Gäste CHF 60.–

Auskunft/Anmeldung       
Priska Inauen, 071 787 51 63, inauen.priska@gmail.com