Nagelpilz

Kleine heisse Auflage oder heisses Teilbad mit Heublumen, Eichenrinde oder Bockshornkleesamen. Bei Vereiterung hat sich das heisse und konzentrierte Tauchbad mit Käslikraut oder Osterluzei bewährt.

Betupfen Sie zwischendurch die Nägel mit Molkosan oder Teebaumöl, es wirkt bakterizid, fungizid und virozid. Achten Sie auf verstärkte Hygiene.